Kann man im Internet reich werden?

 

Das es möglich ist im Internet Geld zu verdienen sollte inzwischen jedem klar sein. Nun stellt sich jedoch die Frage, ob sich das auch so wirklich lohnt bzw. welches Potenzial hier genau vorhanden ist. Also kann man im Internet nicht nur ein kleines Neben- oder auch Haupteinkommen aufbauen, sondern sogar so richtig reich werden?

Allgemeine Voraussetzungen zum reich werden

Um reich zu werden musst Du zunächst ein hohes Einkommen aufbauen. Je mehr Du verdienst, desto schneller bist Du reich – klingt ganz logisch. Andererseits musst Du aber auch die Ausgabenseite im Griff haben. Wenn Du mit wachsendem Einkommen auch mehr Geld für Konsum ausgibst, ist das nicht sehr zielführend. Ebenfalls ist wichtig zu wissen, wie man seine Gewinne bzw. Überschüsse an Geld clever anlegt. In diesem Artikel geht es jetzt aber vorrangig darum, ob die Einnahmen im Internet dem Ziel „reich werden“ gerecht werden können. Dinge, die es sonst noch zu beachten gibt zum Thema Vermögensaufbau findest Du beispielsweise auf der Seite www.endlich-reich-werden.com.

Das Internet – perfekt geeignet zum reich werden?

Um auf der Einnahmenseite Fortschritte zu machen ist das Internet perfekt geeignet. Warum? Weil Du dir hier ein gewissermaßen passives Einkommen aufbauen kannst. Das heißt keinesfalls das Du nicht dafür arbeiten musst. Ein Online-Einkommen ist aber sehr leicht skalierbar. Das bedeutet, Du kannst es in bestimmtem Maße erhöhen, ohne selbst mehr Zeit aufzuwenden und zu arbeiten. Dies kann zum Beispiel geschehen, indem Du mehr Geld für Werbeanzeigen ausgibst, dadurch mehr Besucher auf deine Webseite bekommst und so wiederum mehr Einnahmen generierst. Der Zeitaufwand bleibt gleich, doch Du erhöhst deine Reichweite und damit deinen Gewinn.

Womit wird man am besten online reich?

Gut geeignet um online reich werden zu können sind vorallem innovative Vorhaben wie Apps, Software. Etwas nie dagewesenes wonach sich der Markt sehnt und bestenfalls International skalierbar ist.

Fazit

Reich werden im Internet ist auf Grund der Skalierbarkeit des Umsatzes definitiv möglich. Wie schnell und wie groß dein Reichtum wird ist abhängig von dir selbst. Wie viel Zeit und Leidenschaft steckst Du in deine Online-Projekte. Wie sehr erweiterst Du dein Wissen über alles weitere was mit Vermögensaufbau zu tun hat? Je nach dem was Du im Internet machst und wie Du dich generell anstellst, ist reich werden ein Ziel, welches auf jeden Fall machbar ist.

Online Nischen aufspüren!

Nischen das ist zurzeit ein sehr populäres Thema, viele denken warscheinlich sofort an die sehr bekannten „Amazon Nischenseiten“, ich möchte hier aber ein anderes Thema aufgreifen, weil ich wie schon aus einem anderen Beitrag bekannt, nichts von kleinen Webseiten halte die man sterben lässt.

Nischen bewerten ist schwieriger als Nischen zu finden

In meinem neuen Produkt, stelle ich dir eine bewährte Methode vor, um Geschäftsideen, zu bewerten. Das müssen noch nicht mal Internet Geschäftsmodelle sein, nein auch Verkäufer regional oder Dienstleister können den Kurs nutzen um die Anfrage ihrer Kunden besser zu bewerten.
Schaut mal vorbei in einem Video erkläre ich alle Einzelheiten zur Internet Marktanalyse:

Nischenseiten Challenge 2014 – dritter Statusreport

nischenseiten-challenge-2014Woche 3

Diese Woche gibt es leider nicht viel zu berichten, ich habe außer etwas Linkbuilding und einem neuen Artikel leider nicht viel gemacht.

 

Die Arbeiten im Überblick:

 

Webseite in einem Forum vergestellt und verlinkt – Zeit :0,25 Std

Statusbericht auf Nischenseiten Guide – Zeit:0,5 Std

Neue Artikel eingestellt – Zeit: 0,25 Std

Neues Tutorial auf Youtube – Zeit:0,5 Std

Planung für die laufenden Woche:

Nächste Woche habe ich einige Schritte geplant, um die Nischen Webseite weiterzubringen. Im laufe der nächsten Woche, werde ich aufjeden Fall wieder etwas machen.

 

Folgende Arbeiten werde ich durchführen:

  • Startseite anpassen, damit Facebook Shares mit passendem Bild ausgeliefert werden
  • Weitere Artikel erstellen, und Themen aufgreifen
  • Interne Verlinkung anpassen
  • Linkbuilding vorantreiben
  • Weitere Proxy Partnerprogramme im Vergleich integrieren um die Verdienstmöglichkeiten zu erhöhen
  • In relevanten Foren aktiv werden

Nischenseiten Challenge 2014 – zweiter Statusreport

nischenseiten-challenge-2014

Woche 2

Willkommen zu meinem Statusreport zur 2ten Woche, dieses mal möchte ich zeigen was ich schon alles gemacht habe. Da ich nächste Woche wenig Zeit habe, bin ich die letzte Woche schon in Vorleistung gegangen, um somit das Projekt voranzutreiben. Um genau zu sein, war ich richtig fleißig, da mich das Thema der Seite irgendwie auch interresiert, und somit auch einen positiven Stress in mir auslöst, diese Aufgabe zu bewältigen.

Wie ich schon in der ersten Woche berichtet habe, habe ich meine Seite aus einer Idee heraus geboren, in dieser Nische habe ich auch schon etwas Erfahrung gesammelt, und weiß das man hier Geld machen kann.

Welche Arbeiten wurden umgesetzt?

Ich habe euch diese Woche alles in einem Video dargestellt, welche Arbeiten ich gemacht habe, und welche Plugins etc. angewendet wurden. Ich werde auch im Challenge Blog noch berichten, um entsprechend einen Link abzustauben, und natürlich auch weiter User zu erreichen. 🙂

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand in der laufenden Woche betrug folgende Zeiten:

 

  1. Trailer Produziert

Mein Trailer hat ca. 2 Std Zeit in Anspruch genommen, die Idee hat ich schonmal bei einer ähnlichen Seite, hatte ich aber bisher nie realisiert, am Anfang dachte ich die Produktion dauert nicht allzu lange, hat sich dann aber doch hingezogen, daran merkt man mal wieder das Geld verdienen online, ein zeitintensive Angelegenheit ist, bis sich die ersten Erfolge auftun.

Zeitaufwand 2Std.

 

  1. Keeb 2 Get Plugin und Anleitung integriert (siehe Startseite)-Natürlich möchte ich für selbst verbreitenden Inhalt sorgen, was mir bisher bei den wenigsten meiner Seiten gelungen ist, demnch probiere ich es diesmal mit Like2Get, der Trailer ist meiner Meinung nach in Ordnung, und braucht sich nicht verstecken 🙂

 

Zeitaufwand 1,5 Std.

  1. Content für diverse Unterseiten produziert- Texte habe ich alle selbst erstellt, der Zeitaufwand hielt sich in Grenzen, und Betrug bisher 2 Std, natürlich kenne ich mich in der Nische etwas aus, und hatte aus diesem Grund weniger Probleme.

Zeitaufwand 2 Std.

 

  1. Tutorials für flexible Traffic Ströme Die von mir erstellten Tutorials war eigentlich gleich erledigt, ich habe ein paar Versprecher drin, und andere Mängel, aber diese habe ich einfach ignoriert, und habe meine Videos haochgeladen, ich wollte hier nicht viel Zeit investieren, da die Monetiesierung von Infos nicht immer lukrativ sind eigentlich ausschließlich dazu dienen, die Nutzer auf meine Seite aufmerksam zu machen.

 

Zeitaufwand 1 Std.

 

  1. Infografiken für BeiträgeGehört bei mir zum Content dazu, ich erstelle sehr oft solche kleinen Infografiken, da diese schnell erstellt sind, und deshalb in keinem Blogbeitrag fehlen sollte, hierzu habe ich mir vor langer Zeit mal ein paar Icons angelegt, die ich über Creativ Market gekauft habe, seither kann ich diese immerwieder für Infografiken etc. Nutzen. Übrigens gibt es immer wieder gratis Bilder für Webmaster und Tipps für kostenloses auf meiner FB Seite.

Zeitaufwand 0,5 Std.

Weiteres

 Ebook

Das Ebook für die Startseite habe ich fertig produziert, und habe es nun zum Download integriert, wie man ja in dem Video erkennen kann.
Zeitaufwand 1 Std.
Vergleich erstellt

Der Vergleich war eigentlich schnell erledigt, hier habe ich mal wieder auf Bilder gesetzt, da ich jeden Vergleich wo ich erstelle auchnoch auf einer anderen Seite(Preisvergleichseite) publiziere.

Zeitaufwand 1Std.
Statusreport
1 Std.

————————————-

Summe : 10 Std.

Einen Überblick über Zeitaufwand und Kosten etc. findet ihr immer in meinem „Hauptquartier“, wie es andere nennen.

NSC2014 – Die Nischenseiten Challenge 2014

Die Nischenseiten Challenge ist gestartet, und der Ansturm ist enorm, es haben sich schon zahlreiche Teilnehmer von verschiedensten Portalen gemeldet, die bei der NSC2014 dabei sind.

Nischenseiten Challenge 2014 Übersicht

nischenseiten-challenge-2014

Ich möchte euch hier einen Überblick bieten über alles Wissenswerte zur Challenge, darum Liste ich ihnen hier alle nötigen Informationen.

Teilnahme ist über die Seite http://www.nischenseiten-guide.de/ zu realisieren, jeder wo keinen Blog hat kann hier seinen Statusbericht machen. Dort müssten auch die Regeln klar ersichtlich sein, und alles Wissenswerte zur Challenge vorhanden sein.

Ich werde hier auf der Seite, meine Wochenreports posten, und meinen Lesern alles Wissenswerte in einer Übersicht darstellen, bei der NSC2014 werde ich alle Ergebnisse Dokumentieren und natürlich auch eine Einnahmen und Ausgaben Rechnung bereitstellen. Was ich ebenso dokumentieren werden, ist die eingesetzte Stundenanzahl und wann sich das Projekt Proxyz.de   Auszahlen  wird (hoffentlich).

Meine Wochenberichte

Zeitaufwand ab Start

Statusreporte 1-11

  •  Domain Auswahl und Nischenrecherche  + 2 Std.
  • Theme gesucht  + 1 Std.
  • Content Planung und Brainstorming +0,75 Std.
  • Youtube Kanal eröffnet +0,25 Std.
  • Logo erstellt +0,25 Std.
  • Trailer Produziert + 2Std.
  • Share Plugin integriert und Text definiert + Video eingebaut + 1,5Std.
  • Content für Unterseiten +2Std.
  • Tutorials + 1Std.
  • Grafiken und Co. +0,5 Std.
  • Ebook erstellt als Anleitung und Giveaway +1Std.
  • Statusreport Woche 1+2+Hauptquartier 2 Std.
  • Webseite in einem Forum vergestellt und verlinkt – Zeit :0,25 Std
  • Neue Artikel eingestellt – Zeit: 0,25 Std
  • Neues Tutorial auf Youtube – Zeit:0,5 Std
  • Interne Verlinkung angepasst
  • 2 weitere Artikel eingestellt – 1Std
  • 3 Backlinks gesetzt in Foren und Blog – 1Std
  • Videos verlinkt die Potential haben -o,5 Std
  • Linkbuilding– 1Std
  • Content – 0,5 Std.
  • 2 Stunden Linkbuilding
  • 0,75 Stunden für Analytics Code 2 und Vergleich
  • 1 Stunde Linkbuilding und suche nach Quellen
  • 1 Stunde Linkbuilding und suche nach Quellen
  • 2 Stunden Linkbuilding und 2 neue Kurzartikel

Zeitaufwand bisher 26,5 Std.

Kosten ab Start

  • Domain 5 EUR pro Jahr
  • Webspace Anteilig mit 1 EUR / Monat – 12 EUR

 Kosten bisher 17 EUR

Einnahmen

  • $11.52
  • $ 6.95 (offen)
  • $31.46

Natürlich möchte hier in der Challenge jeder von einander lernen, deshalb habe ich hier euch die meiner Meinung nach besten Startberichte aufgelistet, ich möchte hier niemand angreifen, ich habe bestimmt nicht alle gelese, wer seinen Beitrag verlinkt haben möchte, kann sich gerne per Kommentar melden.

Die Meiner Meinung nach besten Beiträge

Weitere Teilnehmer

Natürlich gibt es noch vielmehr Teilnehmer und es werden bestimmt auch noch einige nachkommen, aber ich denke hier wären die ersten mal mit Lesestoff versorgt.

Der Artikel wird stets erweitert

Mit freundlichen Grüßen Matthias

 

 

Nischenseiten Challenge 2014 – erster Statusreport

 

Hallo und willkommen zu meinem ersten Statusreport, ich möchte euch hier in mein Projekt einführen, und euch den Namen und Details zu meiner Teilnahme für die Nischen Challenge 2014 erstellten Webseite geben.

Erster Statusreport NSCH14

 

nischenseiten-challenge-2014

Was für eine Nischen Seite werde ich aufbauen?

 

Ich werde im laufe der Nischen Challenge die Domain Proxyz.de ausbauen, diese habe ich am 25.02.14 erstmals Registriert, als ich von der Nischen Challenge 2014 am Vortag erfahren habe.

 

Die Idee mit der Nischen Seite  habe ich schon länger, und war bisher aber nochnicht bereit, diese umzusetzen, da ich neben dieser Seite noch an weiteren Projekten schraube, und ich eigentlich nicht der Typ bin, der gerne mit 100 Sachen anfängt aber keine zuende bringt. Trotzdem interresiert mich natürlich die Nischen Challenge, und ist somit ein Ansporn, effektiv zu Arbeiten, und meinen Blog hier zu erweitern.

Warum Proxyz.de ?

Die Domain auszuwählen, fiel mir nicht sonderlich schwer, ich tendiere immer zu prägnanten, kurzen .de oder .com Domains, da dies meiner Meinung nach eine große Rolle spielt bei der Auswahl der Domains. Klar hätte ich lieber die Adresse Proxy.de, aber wie sich jeder vorstellen kann, ist diese seit Jahrzehnten belegt, und somit zu teuer und nicht rentabel. Ich habe mich für den Namen entschieden, weil dieser sehr einprägsam ist.

Aufbau der Seite

Zum Aufbau der Seite nutze ich WordPress, und ein kostenloses Theme , dies ist Mobilfähig, und verursacht mir also keinerlei Kosten. Es soll eine Mischung aus Blog und „Landingpage“ werden, wie ich es hier auf der Seite auch umgesetzt habe, nur eben auch Mobilfähig ;-).

Mein gewählter Webhoster ist seit Anfang des Jahres *5 Hosting, hier halten sich die Kosten im Rahmen, da hier alles unlimitiert (auch Datenbanken) ist, für 5 EUR pro Monat ist hier alles inclusiv, und demnach meiner Meinung nach das beste Angebot derzeit. Für die Domain zahle ich dort schlappe 5 EUR pro Jahr, wo man auch nicht meckern kann.

Plugins

Ich setze momentan geplant folgende Plugins ein:

  •  WP Pretty Links
  • WP SEO by Yoast
  •  WP Like 2 get oder ähnliches
  •  Evtl. Werde ich noch ein/zwei selbst produzierte Plugins einsetzen aber das zeigt sich später

Content Planung und Keyword Auswahl

Warscheinlich anderst wie die meisten meiner Mitbewerber, wähle ich die wenigsten Keywords nach Suchvolumen aus, zwar habe ich mir schon diverse Keys zurechtgelegt, aber in der Challenge, werde ich weitgehend im Long Tail Bereich bleiben, und evtl. ein paar Videos produzieren.

Zum Keys suchen habe ich bisher ausschließlich das kostenlose Long Tail Keyword Tool / den Keyword Planer genutzt, und natürlich den Markt in Käufer Sicht analysiert.

Die beste Erfahrung habe ich bei Nischen Seiten, wenn ich meinen Kunden zu 100 % kenne, und genau weiß wo seine Bedürfnisse liegen, und ich weiß mit welchen Angeboten ich überzeugen kann.

Keys gibt es in der Nische viele, aber nicht jedes Key lässt sich in den 13 Wochen auch schnell erreichen, deshalb bleibe ich weg von den Herausforderungen, und sehe somit der Pleite weniger warscheinlich entgegen. Die Keywords werde ich auch nochmal zu einem späteren Zeitpunkt festlegen, wenn die Seite erstmal Grundlegend steht, und es losgehen kann mit dem Content

Ideenfindung

Zur Ideenfindung, habe ich mir auf Bubbl.us eine Mindmap angelegt, und dort die wichtigsten Faktoren abegelegt, und welche Ideen mir bei der Seite gekommen sind. Die Seite schwebt mir bildlich schon vor, ob Sie dann auch so aussehen wird, wird sich zeigen.

Proxy Nischenseite - Content

Affliate Marketing als Geschäftsmodell

Ja ich werde definitiv mit Partnerprogrammen arbeiten, um genauer zu sein, mit Proxy Partnerprogrammen und diversen Artikeln von Amazon. Wie schon erwähnt schwebt mir die Seite schon länger vor, und ich weiß schon welche Produkte ich hier an den Mann/(Frau) gebracht werden.  Ich bin weniger der Fan von Digitalen Produkten, außer es geht um Video Kurse, die nochnicht irgendwo erschienen sind, und den Kosten nutzen Faktor halten, dann bin ich dafür.

Den nächten Report gibt es in kürze, so Long 🙂

 

 

Internetdienstleistungen als Geschäftsmodell

Im Internet ist ein großer Markt für Dienstleistungen entstanden. Für Unternehmen ist es oftmals Wirtschaftlicher, bestimmte Arbeiten außer Haus zu geben, und sich im Netz Selbständige zu suchen, die gewisse Arbeiten erledigen. Für Personen die sich einen Nebenerwerb aufbauen wollen, oder sogar ganztags über das Internet tätig werden möchten, ist dies natürlich eine gute Möglichkeit um sicher dauerhaft Aufträge zu bekommen.

 

Die Möglichkeiten für Dienstleistungen im Internet

Die Möglichkeiten die dieser Markt heutzutage bietet, sind nahezu Grenzenlos, Internetdienstlungen reichen von der Erstellung von Webseiten bis hin zu Programmierarbeiten oder dem Programmieren von Exel Tabellen.

 

Wer kann im Netz arbeiten?

In jedem Fall kann in diesem Bereich jeder Arbeit finden, der bereit ist sich Weiterzubilden und gute Ideen aufweist welche Dienstleistungen man anbieten könnte.

 

Pflichten zur Ausübung von Online Dienstleistungen

Ein Gewerbe ist bei Internetdienstleistungen in jedem Fall Pflicht, nur so können Sie Rechnungen schreiben und ihre Einnahmen mit den Ausgaben verrechnen.

Mehr Infos zur Anmeldung von einem Gewerbe und Rechnungstellung in meinem kostenlosen Kurs. Hier kostenfrei anmelden

 Die wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen Start

Die wichtigsten Faktoren um Erfolgreich zu starten sind in jedem Fall die Generierung von Kunden sowie das Angebot an Dienstleistungen. Sie sollten in jedem Fall Referenzen aufweisen, und sich klar als Experte in ihrem Gebiet behaupten können.

 

Möglichkeiten für Aus und Weiterbildung

Die Möglichkeiten für Aus und Weiterbildung in diesen Bereichen sind wirklich enorm, meist kann man auch Problemlos an Fernstudienlehrgängen teilnehmen, wo man die Möglichkeit hat auch nach der Arbeit noch zu erlernen. Eine Übersicht von Lehrgängen finden Sie wie immer unter dem Video.

 

Weitere Informationen zum Thema Gewerbe sowie Kundengewinnung über das Internet gibt es in meinem kostenlosen Grundkurs, falls Sie noch nicht dabei sind können Sie sich  Hier kostenfrei anmelden.

Verdienstmöglichkeiten im Internet

Viele Menschen suchen nach Verdienstmöglichkeiten im Internet, natürlich muss man hier eine Richtung für sich finden.Als erstes sollten Sie sich die Frage stellen mit was Sie Geld verdienen können? Gute Frage, richtig es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten wie man im online verdienen kann.

Das Internet bietet so gut wie jedem die Chance in irgend einer Weise zu arbeiten, natürlich sollte man schon etwas Handling mit PC und Technik mitbringen.

Hier habe ich ihnen mal 5 Möglichkeiten aufgelistet, bestimmt bringt das Internet noch weitere mit sich allerdings sind hier in jedem Fall die besten Methoden vorhanden.

Sie sollten sich zum Anfang auf jedenfall folgende Leitfragen stellen

  • Was kann ich?
  • Bin ich Zeitlich flexibel?
  • Bin ich bereit zu lernen / Schulungen zu machen?
  • Bin ich über 18 Jahre alt und kann ein Gewerbe eröffnen?
  • Brauche ich sofort Geld oder
  • möchte ich ein passives Einkommen?

Sie sollten die genannten Kriterien in jedem Fall in der Wahl ihrer Tätigkeit berücksichtigen.

Haben Sie schon das Richtige Verdienstmodell für sich entdeckt?

 Wer Sich noch nicht für meinen Kostenlosen Kurs angemeldet hat, sollte dies in jedem Falle tun, hier werden ihnen die einzelnen Verdienstmöglichkeiten erläutert. -> Anmeldung Erfolgt auf folgender Seite

 

Kurse und Literatur

Wer online Geld verdienen möchte, muss sich natürlich wie im waren Leben auch, bilden um Fertigkeiten und Kenntnisse zu erlangen um seine tägliche Arbeit auszuführen.Online Kohle verdienen.de listet ihnen hier die besten Möglichkeiten zum Einstieg in das Internetbusiness. Hier bekommen Sie einen Überblick über zahlreiche Videokurse sowie Fachliteratur.

Literatur zur Webseiten erstellung

WordPress ist eines der beliebtesten CMS Syteme weltweit, gerade hiermit können Einsteiger sich gut einarbeiten und somit leicht zur eigenen Webseite/Blog zu kommen.In dem Buch erfahren Sie die Grundlagen, wie ma WordPress aufsetzen und bearbeiten kann.Natürlich gibt es im Netz auch kostenlose Anleitungen, aber bei diesem Buch haben Sie kompaktes Wissen, und können schnellst möglich loslegen.

Wer im Internet Einsteigen möchte, und eigene Webseiten erstellen möchte, wird immer wieder mit Html zu bearbeiten haben. Mit diesem Buch erfahren Sie Grundlegendes Wissen, das Sie auch mit dem Einsatz von CMS Sytemen immerwieder benötigen werden.

 Suchmaschinenoptimerung

Die Welt der Suchmaschinenoptimeirung ist gerade für Einsteiger ziemlich komplex, in der DVD Schulung werden ihnen die Grundlagen dargestellt, und auf einfache Weise erklärt. Für Einsteiger ein unerlässliches Thema.

Online Marketing (Allgemein)

In dem Buch erfahren Sie alles über die verschiedenen Formen des Online Marketings, in jeder Hinsicht ist dies für alle empfehlenswert, die sich in den nächsten Jahren in diesem Bereich bewegen möchten.

Social Media

Social Media ist ein Bereich mit dem man Massen bewegen kann, in dem Buch werden einzelne Taktiken und Strategien veröffnetlicht, die sich leicht für die eigenen Produkte und Unternehmungen umsetzen lassen, das Buch ist ein absoluter Geheimtipp und Umsatzbooster für alle die den Bereich Social Media nutzen können.

Buchführung

Die Buchführung gehört zum Unternehmerischen Handeln dazu, in diesem Buch bekommen Sie die Einnahmen und Überschussrechnung vermittelt, die Sie zum Beispiel als Kleinunternehmer mit der Position als Einzelunternehmer umsetzen müssen. Ein Absolutes muss für jeden neuen Gewerbetreibenden und Internetunternehmer.

Geld verdienen vom Schreibtisch aus – Gratis Dezember Ebook

Natürlich gibt es wie jeden Monat auch wieder ein gratis Ebook, für alle Newsletter Empfänger.

Diesen Monat : Geld verdienen vom Schreibtisch aus

Jetzt Eintragen und Geld verdienen vom Schreibtisch aus downloaden

Das Buch beschreibt verschiedene Verdienstmöglichkeiten im Internet, sowie weitere Tätigkeiten, die von Zuhause aus erledigt werden können. In jedem Fall eine sinnvolle Lektüre, für jeden der sich mit dem Thema Heimarbeit, oder arbeiten vom Schreibtisch befassen möchte.

Wenn Sie das Buch haben möchten, müssen Sie sich für den Newsletter eintragen, und die Anmeldung bestätigen. Dies dauert keine 2 Minuten, danach erhalten Sie den Zugang auf den Mitglieder Bereich, wo die Ebooks zum Download zur Verfügung stehen.